Montag, 28. Juni 2010

Kitzalpbike 2010


Bild: Sportograf.de


Am 26. Juni fand wieder das Kitzalpbikefestival statt an dem ich mit großer Motivation an den Start ging.

Ein traumhafter Tag und eine super Kulissse mit ca. 400 Startern auf der Mitteldistanz mit 45 km und 2000 hm stand bevor. Ich konnte mich am Start gleich von Hinten zu den Elitefahrern vorfahren und mich dann bis zum ersten Anstieg auf einen harten Tag vorbereiten.

Das Tempo wurde am ersten Berg hinauf zur Wiegealm gleich scharf angegangen und ich konnte mich mit einer 6 köpfigen Gruppe gleich vorne absetzen. Mit dabei Bart Brentjens der spätere Sieger der Langdistanz.

Bei der ersten Abfahrt ging dann alles glatt und ich wusste mich in guter Position für den zweiten Anstieg auf den Hahnenkamm. Dann gings richtig gut und ich habe mich dem Tempo des alten Haudegens Brentjens anpassen können.

Danach ging es über den anspruchsvollen Ehrenbachtrail vollgas bergab und den letzten 300 hm langen Anstieg hoch um mit einem großen Vorsprung den letzten Downhill ins Ziel zu genießen.

Ein tolle Gefühl - mein erster Sieg

Eine Super Zeit mit 2:17 rundet das ganze noch ab.

Kommentare:

  1. Gratuliere, ersten Sieg und gleich auf der "Streif" gewaltig !

    AntwortenLöschen
  2. armin du maschine :-) gratuliere lg muine u rubi

    AntwortenLöschen